Achtung die Mitgliederversammlung …

Am 27. Februar um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum ist wieder Treffpunkt zur jährlichen Mitgliederversammlung. Also schnell noch Platz im Terminkalender machen und hingehen, denn nur so lassen sich Ideen und Probleme ansprechen.

Herbstradtour 2014

Unsere diesjährige Herbstradtour stand auf wackeligen Rädern. Der graue regnerische Himmel schaute herausfordernd auf uns herab und dann die bange Frage: „Kommen auch alle?“. Dieses Wochenende hatte es nämlich in sich. Kürbisfest in Jameln und in Langen Brütz, Altstadtfest und MeLa machten unserer Tour mächtig Konkurrenz. Aber auf unsere Mitglieder und Gäste ist stets Verlass. Motiviert folgten ca. 10 Radler Horst seiner, wie immer, stets durchdachten Tour. Diese führte uns zuerst über Görslow nach Raben Steinfeld. Im dortigen neugestalteten Landschaftspark stärkten wir uns am, von Wenke und Leon, liebevoll vorbereiteten Frühstücksbuffet. Selbstverständlich durften Thomas seine schmackhaften Klopse nicht fehlen. Weiter ging es Richtung Pinnow entlang des Pinnower See`s bis zu unserem nächsten Stützpunkt in Basthorst zur Familie Wilck. Die herbstlich bedeckten und teilweise rutschig bis sandigen Waldwege waren mancherorts sehr anspruchsvoll. So waren alle erleichtert, heil und unversehrt bei Familie Wilck einzukehren. Wenke hatte es uns diesmal nicht so leicht gemacht, ihren Kartoffeleintopf zu genießen. Der große Suppentopf ließ sich einfach nicht öffnen. Nur mit vereinten Kräften gelang es uns schließlich an die schmackhafte Suppe zu kommen. Nach dem Menü verwöhnte uns Frau Wilck noch mit selbstgebackenen Apfelkuchen aus dem hauseigenen Ziegelsteinbackofen (sehr lecker!). Gesättigt und ausgeruht ging es nun auf den Rückweg Richtung Augustenhof, Vorbeck und zurück gen Heimat. Um 14.30 Uhr radelten wir alle glücklich und vollzählig wieder nach Langen Brütz ein.
Ein großer Dank geht an unseren Tourenplaner Horst und an unser Versorgungsteam Wenke und Leon! Wir wünschen allen Teilnehmern einen goldigen Herbst und freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr 2015!

Sportfest 2014

Nach alter Tradition fand das Sportfest für Jedermann des SFV wieder Ende Juni statt. Zu diesem besonderen Anlass – es war immerhin das 10. Sportfest – haben wir uns etwas ganz besonderes für die Teilnehmer ausgedacht: nach vielen Jahren mit bestem Sommerwetter haben wir in diesem Jahr versucht, dieses mal etwas zu ändern und so die Belastbarkeit unserer Teilnehmer zu prüfen.
Was sollen wir sagen: mit vollem Erfolg!
Nach einem tollen Vormittag der Vorbereitung , einer erfrischenden Begrüßung und einem hart-aber-fair-Fußballspiel hat uns der Regen buchstäblich kalt erwischt. Bis hin zu Gewitter war alles dabei, woraufhin wir leider die sportlichen Wettkämpfe absagen mussten. Aber der SFV wäre nicht der SFV, wenn wir nicht trotzdem einen legendären Nachmittag gehabt hätten: Grillen im Container mit improvisiertem Wetterschutz und tatsächlich bester Laune. Am Abend dann das gemütliche Beisammensein zu Gast an der Badestelle – ein herzliches Dankeschön an die Betreiber – bei wieder bestem Sommerabendwetter und mit reger Beteiligung! Alles in allem also ein durchaus gelungener Tag.
Demnächst sehen wir uns wieder – zum kleinen Abendsportfest. Bis dahin: einen tollen Sommer!

Frühjahrsradtour des SFV …

Bei schönstem Wetter fand die diesjährige Radtour in den Frühling statt. Es war eine zwei Seen-Tour. Hier schon mal die Bilder:

Arbeitseinsatz auf dem Bolzplatz …

Am vergangenen Samstag fand der angekündigte Arbeitseinsatz auf dem Bolzplatz statt. Leider sind dem Aufruf nur wenige Mitglieder gefolgt, um das Areal zu verschönern. Es wurde tüchtig gewerkelt - der Zaun wurde repariert und die Tore gestrichen und auch sonst das ein oder andere erledigt. Leider konnte die beabsichtigte Überdachung der Container noch nicht realisiert werden. Wir sagen danke an alle fleißigen Helfer und freuen uns über das verschönerte Antlitz der Anlage.